self-dearmouring kann dein gateway to pleasure sein!

Von
Unlust, Langeweile, Frust, Genervtsein, Abdriften beim Sex
hin zu
WOW! ich fühle etwas!! WOW! es macht Freude, WOW! ich hab Lust, ich nehme ganz viel wahr, ich bin total präsent, ich schwelge in Ekstase!! Es ist so wunderschön!!

 

Du hast ab Oktober die Möglichkeit, für ein halbes Jahr tief einzutauchen in die dearmouring-Arbeit, ein absolutes Highlight für dich und deine Körperin, für befreiten Ausdruck deiner Freude, Lust und Ekstase. Wie viel mehr ist möglich, als das, wa du bisher kennst? Wie viel mehr bist du bereit, zu entdecken, dir zu schenken?

Alle drei Wochen findet von Oktobr bis März eine self-dearmouring session für einen besonderen Teil deiner Körperin statt. So hast du viel Zeit zum Integrieren zwischen den einzelnen Terminen. Die Kontinuität der Termine bietet dir einen sicheren Rahmen, in dem du gehalten und getragen bist.

In den Sessions, die du einzeln oder zusammen buchen kannst, erlebst du, wie es sein kann, wenn du Verpanzerungen (armour) in deiner Körperin löst; wie es sein kann, wenn du ihr sanft, achtsam und liebevoll Aufmerksamkeit schenkst und lange nicht fühlbare Körperstellen allmählich aufwachen und ihr ganzes Fühl- und Lustspektrum zeigen.

Die sessions finden online über Zoom statt. Das gibt dir die Möglichkeit, in der vertrauten Atmosphäre deines Zuhauses zu bleiben; bei Bedarf schaltest du die Kamera aus und gibst dich ganz ohne Hemmungen deiner Selbstheilungspraxis hin, sehr achtsam angeleitet, mit ganz viel Raum fürs Hineinspüren.

Jede session besteht aus einem Ankommensteil mit etwas Theorie und Anschauungsmaterial, der geführten self-dearmouring-Praxis und einem Austausch danach mit ausreichend Zeit für Deine Fragen.

 

> 09.10.2022, 10 Uhr: Hals, Nacken, Kehle (außen)

> 30.10.2022, 10 Uhr: Hals, Nacken, Kehle (innen)

> 20.11.2022, 10 Uhr: Busen
> 11.12.2022, 10 Uhr: Vulva

> 15.01.2022, 10-14 Uhr: Jadepforte (Vaginaleingang) langer Workshop!

> 05.02.2022, 10 Uhr: Klitoris
> 26.02.2022, 10 Uhr: Yummy Yoni (Vagina)

> 19.03.2022, 10 Uhr: Zervix


Die sessions dauern ca 2 - 2,5 Stunden, je nach TN-Zahl und je nachdem wieviel Austausch-Bedarf da ist. Bitte beachten: die Session für die Jadepforte geht länger!

Investment into your healing pleasure:
> je session 66,- / 33,- für Wiederholerinnen (Jadepforte: 95,-)

> Gesamtpaket (alle 8 Termine): 500,- statt 557,-

 

Kostenloser InfoAbend am 29.9.22 um 20 Uhr

 

Du kannst die self-dearmouring sessions auch als individuelles 1:1 buchen, speziell auf dich und deine Themen zugeschnitten. Schreib mir!

 


Vulva

 

Warum Vulva and what´s inside my lips?

 

Wie nennst du deine Vulva?

Mit welchen Bezeichnungen bist du groß geworden?

 

Die Vulva ist sooo viel mehr als „da unten“!


Jadepforte

 

Self-dearmouring Jadepforte

warum machen wir das?

 

Die Jadepforte ist eine schöne Bezeichnung für den Vaginaleingang. Es ist also der Übergang zwischen Vulva (außen) und Vagina (innen). Jetzt magst du dich fragen, was ist da so besonderes dran, dass diesem Bereich ein ganzer Workshop gewidmet wird?


oder sofort buchen:

self-dearmouring session

Bitte gib bei deiner Bestellung an, an welchen Terminen du teilnehmen möchtest.

66,00 €